SO HAST DU Barcelona NOCH NIE GESEHEN

mmtravel | WEB-APP

Über 757 Points of Interest (POIs) zu Barcelona, vor Ort von unserem Autor recherchiert und überprüft. Von Übernachtungsadressen über Nachtleben, Essen und Einkaufen bis zu Sehenswertem.

Mit Hilfe der Filterfunktion und Favoriten lässt sich deine Reise planen. Oder du findest vor Ort das, was du gerade brauchst. Und 14 GPS-unterstützte Spaziergänge begleiten dich in der Stadt.

Stadt und Stadtviertel

Barcelona zwängt sich in die Ebene zwischen dem Meer und dem Höhenzug der Serra de Collserola mit dem Berg Tibidabo. Umgeben ist es von einem Kranz eigenständiger Städte und neuer Trabantensiedlungen jenseits der Serra. Im Südwesten überragt mit dem Montjuïc ein weiterer Hügel die Stadt. Mehr lesen...

Sightseeing-Klassiker

Glaubt man der Statistik, ist die Sache klar: Mit mehr als drei Millionen Besuchern besetzt Gaudís Kirche Sagrada Família Jahr für Jahr unangefochten Platz eins auf der Rangliste. Auf Platz zwei liegt der hoch über dem Viertel Gràcia gelegene Parc Güell, der deutlich über zwei Millionen jährliche Besucher zählt. Mehr lesen...

Sightseeing-Alternativen

Schwerer noch als bei den Klassikern (zu denen man sehr wohl auch noch manche der hier aufgeführten Sehenswürdigkeiten zählen könnte), fällt die Auswahl alternativer Glanzlichter. Die folgenden Vorschläge sind deshalb als stark subjektiv geprägt und grundsätzlich unvollständig zu betrachten. Mehr lesen...

Essen gehen

Das gastronomische Angebot ist überwältigend. Die katalanische Metropole zählt über 20 Restaurants mit einem oder mehreren Michelinsternen, mehr als jede deutsche Stadt. Auch außerhalb der Gourmet-Tempel lässt sich kreative und saisonal inspirierte Küche finden – es muss ja nicht einer der Neppschuppen an den Rambles sein. Mehr lesen...

Ausgehen

Barcelonas berühmtes Nachtleben kommt spät in die Gänge – dann aber gewaltig. In den Clubs geht es oft erst um zwei Uhr morgens richtig los. Davor zieht man um die Häuser, trinkt ein Glas hier, eins dort: „Ir de copas“ heißt das. Die Nightspots verteilen sich über fast das gesamte Stadtgebiet bis hin zum Montjuïc. Mehr lesen...

Shopping

Die Möglichkeiten zum Schaufensterbummel sind geradezu paradiesisch. Das Angebot ist überwältigend: Barcelona zählt rund 35.000 Geschäfte aller Couleur. Billig ist die Stadt freilich nicht, auch wenn sich, beispielsweise bei Schuhen und Kleidung, gelegentlich echte Schnäppchen machen lassen. Mehr lesen...

Unterwegs mit Thomas Schröder

Einen Barcelona-Reiseführer mit dem Fahrrad recherchieren? Vor ein paar Jahren wäre das noch ein ziemlich gewagtes Unterfangen gewesen, denn wer mag sich schon mit dem Drahtesel in hektischen, vierspurigen Verkehr stürzen? Mittlerweile jedoch durchzieht ein Netz von Radwegen einen guten Teil der Stadt und sorgt vor allem entlang der großen Verbindungsadern für flottes Vorankommen... Mehr lesen...
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen